Acapulco-Gold: Diskussionsthema

Rocketman

Administrator
Teammitglied
22 Februar 2022
311
118
43
Hier könnt ihr Fragen zu allem möglichen stellen.
Zu geänderten Betriebszeiten, den DLs oder sämtliche andere Rückfragen zur Anwesenheit, zum Betrieb etc.
 

papstg

New member
2 September 2022
10
23
3
Aca Gold - Erster Eindruck und Aufbau des Clubs

Die Dame an der hell ausgeleuchteten, professionell wirkenden Rezeption will jedoch unbedingt meinen Perso haben, da sie meinen Namen zum Code notieren müsse.
Unfassbar, das geht garnicht! War bei mir auch noch nicht ein mal, keine Ahnung, was da wohl das Problem war!

Cleopatra wird herangerufen, ...Während meines späteren Aufenthalts bemerke ich jedoch, dass sie sich tatsächlich über Stunden hinweg den Hintern auf ihrem Canapée plattsitzt. Es wird wohl seinen Grund haben.
Schade, denn da hast du (eigentlich) eine hübsche Führerin bekommen. Total dumm, dass sie dich nicht direkt so bezaubert hat, dass du um eine Buchung nicht herumgekommen bist. Da hat sie eine gute Chance vertan...
Nur 2 der 4 Duschen im schicken Duschtempel spenden Wasser, regelbar ist die Temperatur jedoch kaum: Entweder zapfenkalt oder kochendheiß. Kein Geruch feststellbar und picobello sauber.
Immernoch so ein Mist? Leider der Dauerbrenner im Aca Gold, trotz vieler Beschwerden!

Viele sitzen teilnahmslos auf ihrem Sofa, aber ohne Blick ins Handy. In der dunklen Rundecke neben der Bar sitzen diejenigen, die nicht ficken wollen: Etliche Junghühner sitzen dort sich intensiv unterhaltend den ganzen Abend. Wofür sind die dann hier? Es fällt mir auf, dass ganz anders als im RTC oder Sky eigentlich nie ein Freier und eine SDL zur Anbahnung zusammensitzen: Kurze Frage im Vorbeigehen „Hast Du Zeit? Wieviel nimmst Du?“, und schon ist die Katze im Sack gekauft und es geht aufs Zimmer.
Ja, hier sind (zwangsläufig) die Herren der aktive Part. Immer noch besser als ständig angelabert zu werden, aber die Teilnahmslosigkeit mancher Lady ist wirklich sehr abschreckend. Und ja: die albernen, dauerquatschenden "Junghühner" machen es oft nicht einfach, dazwischen zu kommen. Auf ausgeprägten Umsatzwillen weist das wirklich nicht hin, da bin ich bei Dir.

Vielen Dank für Deinen tollen Bericht, hat Spaß gemacht, ihn zu lesen!
:banane:
 
  • Danke
  • Like
Reaktionen: anyone und Rocketman

papstg

New member
2 September 2022
10
23
3
Isabella, 21, Bukarest/RO – ein Ultra-ultra-skinny, aber zu kalt für diesen Job

Isabella fällt auf im Salon. Die ist nicht skinny, die ist nicht ultra-skinny, die ist ultra-ultra-skinny und riesengroß!

...

Nach 20 von 30 Minuten !!! sind wir wieder unten zur Geldübergabe an meinem Spind. Eine Wiederholung wird es in diesem Leben nicht mehr geben. Dafür hat einfach jedwede Illusion und Spaß an der Arbeit gefehlt.

Danke für diesen Bericht - ich hatte sie auch schon auf der Speisekarte, werde dann doch wohl eher Abstand nehmen.
Schade, denn Skinny ist mein Ding - obwohl sie echt schon sehr (!) grenzwertig ist!

VLG Papstg
 
  • Like
  • Danke
Reaktionen: anyone und Rocketman

Rocketman

Administrator
Teammitglied
22 Februar 2022
311
118
43
Unfassbar, das geht garnicht! War bei mir auch noch nicht ein mal, keine Ahnung, was da wohl das Problem war!
Das wird was mit dem Freicode zu tun gehabt haben ... das passiert schonmal, dass die Thekendamen das nochmal
gesagt bekommen müssen. Ist eben wirklich exklusiv, da müssen die sich auch erst dran gewöhnen :banane:

@papstg Ich hab die Beiträge mal hierüber ins Diskussionsthema gestellt :-) Das ist extra für den Austausch zu Berichten, Mädels, Preise und allem anderen gedacht :-) Im Berichtethema sollen nach Möglichkeit nur Berichte untereinander stehen, damit man, wenn man nen Besuch plant, gleich ganz viele auf einen Blick hat und fix durchforsten kann ^^ Dafür ist die Zitierfunktion mega... wenn du jetzt auf "anyone schrieb" klickst, kommt du direkt auf den Bericht :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: anyone und papstg

SuperMario

New member
19 September 2022
7
19
3
Aca Gold - Fazit

Mein Fazit zum Aca Gold ist, dass die Damen-Auswahl sehr groß ist. Ich bin mit sehr großen Erwartungen gekommen und hätte sie mir im Durchschnitt jünger und hübscher vorgestellt. Die Frauen sind letztlich das wichtigste Kriterium im Club, wobei mir Service über Optik geht! Bei anderen ist das bisweilen genau anders herum.

Man muss regelmäßig hin, um herauszubekommen, welche Frauen gut sind und zu einem passen oder nicht. Generell ist der Service der Frauen konzeptbedingt jedoch nicht auf Niveau eines RTC und die Nähe nicht so wie im Sky, aber es gibt auch Bessere wie z.B. Alya. Küsse will ich mir jedoch nicht extra erkaufen müssen, sondern möchte sie als zum Fick-Paket gehörend erhalten.

Mit Sauberkeit punktet der Club sehr deutlich.

Essenseitig liegt das Aca Gold um Welten vorm RTC, wo es nichts gibt, und es fällt gegenüber dem Sky nicht wirklich ab.

Bedingt durch die Menge an Frauen und Männern ist hier ständig ein Kommen und Gehen, und daher wird es hier nie langweilig. Es herrscht eine club-eigene, aktive Stimmung. Damit können nach dem Ende der Freude 39 die RTCs und das Sky sowie nicht mithalten.

So ganz bin ich nicht überzeugt, aber da tickt jeder Mann etwas anders. Während ich in RTC oder Sky auch mal auf die Schnelle zielsicher bei einer Servicegranate einen verstecken kann, muss man im Aca Gold zweifelsohne deutlich mehr Zeit mitbringen. Seinen Reiz hat der Club jedenfalls!
sehr guter Bericht, der wird mit bei meinem Besuch helfen besser zurecht zu kommen und auch meine Erwartungen besser einzusortieren. Besten Dank :)
 

Schmidtchen

New member
30 Juni 2022
7
18
3
Ja, hier sind (zwangsläufig) die Herren der aktive Part. Immer noch besser als ständig angelabert zu werden, aber die Teilnahmslosigkeit mancher Lady ist wirklich sehr abschreckend. Und ja: die albernen, dauerquatschenden "Junghühner" machen es oft nicht einfach, dazwischen zu kommen.
....das ist im AcaGold leider so....die einen sind komplett desinteressiert, und einige fangen einen schon ab, wenn man gerade angekommen ist und aus der Dusche kommt, und hängen einem wie Kletten am Bademantel, wenn ich in einen Club gehe, möchte ich in Ruhe ankommen, die Lage sondieren und dann mal so langsam sortieren wer denn von den Damen in Frage kommen würde....die Junghühner sind bei mir sofort raus....erstens steh ich da nicht drauf und zweitens wäre es mir zu blöd, wie ein Depp daneben zu stehen, bis mal eine ihren Smalltalk unterbricht und mir antwortet....

Das nächste was mich im AG nervt ist der sehr häufig vorkommende Männerüberschuss, mit den gruppenweise umherstreifenden Männerhorden....fürchterlich...mein letzter Besuch ist schon länger her, hab nichtmal einen Parkplatz bekommen, der Parkplatz, die komplette Straße alles zugeparkt...da hab ich mir vorgestellt wie es drinnen aussieht....bin direkt weiter gefahren...gibt zum Glück noch Alternativen
 

papstg

New member
2 September 2022
10
23
3
....das ist im AcaGold leider so....die einen sind komplett desinteressiert, und einige fangen einen schon ab, wenn man gerade angekommen ist und aus der Dusche kommt, und hängen einem wie Kletten am Bademantel, wenn ich in einen Club gehe, möchte ich in Ruhe ankommen, die Lage sondieren und dann mal so langsam sortieren wer denn von den Damen in Frage kommen würde....die Junghühner sind bei mir sofort raus....erstens steh ich da nicht drauf und zweitens wäre es mir zu blöd, wie ein Depp daneben zu stehen, bis mal eine ihren Smalltalk unterbricht und mir antwortet....

Das nächste was mich im AG nervt ist der sehr häufig vorkommende Männerüberschuss, mit den gruppenweise umherstreifenden Männerhorden....fürchterlich...mein letzter Besuch ist schon länger her, hab nichtmal einen Parkplatz bekommen, der Parkplatz, die komplette Straße alles zugeparkt...da hab ich mir vorgestellt wie es drinnen aussieht....bin direkt weiter gefahren...gibt zum Glück noch Alternativen
Hi Schmidtchen,
die schwadronierenden Küken sind nervig, bin da ganz bei Dir. Mich lockt da schon die Jugend, die makellose Haut, ... ich gerate ins Schwärmen - STOP...:megalachen:. Dazwischen zu kommen (äh, ich meine jetzt verbal 🤨) ist schwierig und eine ordentliche Hemmschwelle. Ich habe da gerade zwei super schlanke Ladies in meiner Erinnerung, die sich bei meinem letzten Besuch am Sofa am Getränkeautomaten aufhielten und so sehr miteinander beschäftigt waren (über Stunden), dass ich genau, wie Du beschrieben hast, wie ein Depp daneben Stand. Auf mein (eigentlich ganz nettes) "Hallo" bekam ich ein "Hallo" zurück.
Dann drehte sich die hübsche Lady wieder zu ihrer Freundin um. 🥶
Schade, aber dann eben nicht - und meine lieben 💶 gingen an die wunderschöne, freundliche Denisa (siehe Bericht).
Die Männergruppen, tja, da sind wir beide wohl gleich gepolt, sind tatsächlich eine Mischung aus Nervensägen und fremdschämen. Mordsmollies, manchmal grölend, manchmal laut - aber immer überflüssig. Wie würde Harbeck jetzt sagen? "Sind wir denn hier im Fußballstadion, oder was?"

Aber: Die Betreiber lesen ja mit. Neben dem Thema Dusche wäre eine Clubetikette ganz chic! :supi: Ich weiß, verdammt schwer umzusetzen, ist ja auch nur eine Idee.

Parken - ja, ein Thema. Gerne auch mal im Wohngebiet, aber Achtung wegen der Parkverbotszonen - wäre dann so peinlich! :bibber:

So long, viel Spass beim nächsten Besuch - PapStg
 

le_belge

New member
15 September 2022
3
8
3
Hallo zusammen. Danke für die interessanten und "anregenden" Berichte über das Acapulco Gold hier! Ich werde (dank eines Gutscheins dieses Forums) wohl in dieser Woche auch noch einmal in Ratingen aufschlagen - mein erst zweiter Besuch in diesem Club; der erste ist mehrere Jahre her.

Um mir ein Bild machen zu können, versuche ich gerade, die Namen der Frauen aus den Berichten hier mit der Damenliste der Club-Website (https://jobgirls.de/weibliche-gaeste-acapulco-gold-ratingen/) in Übereinklang zu bringen und den Namen jeweils Bilder zuzuordnen. Ich bin aber dabei absolut nicht erfolgreich: Auf der Liste gibt es weder Pamely noch Aisha, Melissa, Elly oder Denisa, auch keine Alya oder Donna, keine Isabella, Raisa, Katy oder Natascha... Also entweder suche ich an der falschen Stelle oder die Damenliste des Clubs hat mit der Wirklichkeit gar nichts (mehr) zu tun...

Übrigens, eine gewisse Caro, mit der ich bei meinem bisher einzigen Besuch in diesem Club ein sehr gutes Zimmer hatte, finde ich auf der Damenliste ebenfalls nicht. Weiß jemand, ob sie noch aktiv ist?

Für weiterführende Tipps und Hinweise im Vorfeld meines Besuches bin ich den Forumkollegen dankbar ;)
 

papstg

New member
2 September 2022
10
23
3
Hallo zusammen. Danke für die interessanten und "anregenden" Berichte über das Acapulco Gold hier! Ich werde (dank eines Gutscheins dieses Forums) wohl in dieser Woche auch noch einmal in Ratingen aufschlagen - mein erst zweiter Besuch in diesem Club; der erste ist mehrere Jahre her.

Um mir ein Bild machen zu können, versuche ich gerade, die Namen der Frauen aus den Berichten hier mit der Damenliste der Club-Website (https://jobgirls.de/weibliche-gaeste-acapulco-gold-ratingen/) in Übereinklang zu bringen und den Namen jeweils Bilder zuzuordnen. Ich bin aber dabei absolut nicht erfolgreich: Auf der Liste gibt es weder Pamely noch Aisha, Melissa, Elly oder Denisa, auch keine Alya oder Donna, keine Isabella, Raisa, Katy oder Natascha... Also entweder suche ich an der falschen Stelle oder die Damenliste des Clubs hat mit der Wirklichkeit gar nichts (mehr) zu tun...

Übrigens, eine gewisse Caro, mit der ich bei meinem bisher einzigen Besuch in diesem Club ein sehr gutes Zimmer hatte, finde ich auf der Damenliste ebenfalls nicht. Weiß jemand, ob sie noch aktiv ist?

Für weiterführende Tipps und Hinweise im Vorfeld meines Besuches bin ich den Forumkollegen dankbar ;)
Viel Spass,
Du dürftest den Club wiedererkennen - lediglich das Kino ist vielleicht kleiner, also du es noch kennst, zugunsten einiger uninteressanter Buchungs-"Zimmer"... 😀
Die Bilder bei Jobgirls passten noch nie, zumindest habe ich noch nicht ein Match gefunden. Ich keine Seite, auf der die ACA-Girls wirklich gelistet sind. Das ist schade.
Ja, Caro gibt es nach wie vor. Sie ist sehr umworben (vollkommen zu Recht), oft dauergebucht bis zu mehreren Stunden. Der ein oder andere Gast bucht sie für längere Zeitfenster (Sofa, Kino, Zimmer, Essen, Trinken, Händchenhalten... und dann wieder von vorne). Sobald du sie auf einem Sofa ohne Begleitung sitzen siehst, greif zu, Du Glückspilz. 🥰
Den Fickfloh Pamela kannst Du gar nicht übersehen. Naja, eigentlich wird sie Dich nicht übersehen. Sie ist eine der wenigen Damen, die auf Gäste zugehen - sehr charmant und nicht beleidigt, wenn du sie nicht direkt buchst. Hochprofessionell im positiven Sinn, auf jeden Fall eine Buchung wert. Denisa (link), eine Mischung aus Regina Halmich und Emilia Clarke, ist zauberhaft klein, schlank und niedlich. Aber Vorsicht bei der Buchung, sie ist in jeglicher Hinsicht zierlich gebaut, also bitte nicht wehtun! :banane:🦋🐥

Viel Spaß😁 bei der Qual der Wahl und beim Schreiben des Berichtes - bin schon sehr gespannt auf Deine Erfahrungen.😎
 

Rocketman

Administrator
Teammitglied
22 Februar 2022
311
118
43
Um mir ein Bild machen zu können, versuche ich gerade, die Namen der Frauen aus den Berichten hier mit der Damenliste der Club-Website (https://jobgirls.de/weibliche-gaeste-acapulco-gold-ratingen/) in Übereinklang zu bringen und den Namen jeweils Bilder zuzuordnen.
Wie der geile Typ direkt hierüber schon entdeckt hat (musste sein ^^), gibt es das fürs Aca Gold so leider (momentan) nicht. Die Einträge bei Jobgrils sind nicht aktuell und werden momentan auch nicht mehr aktualisiert. Das ist aber nicht in Stein gemeiselt! Eventuell wird das oder etwas ähnliches in Zukunft noch interessant. So wie für das Sky in Wuppertal z.B. Da bieten wir euch ja schon (mit Einverständniserklärung der Mädels) ein paar tolle Sedcards mit richtigen Bildern. Hängt vieles auch davon ab, wie schnell wir zusammen noch weiter nach vorne kommen. Aber fürs Sky haben wir das quasi schonmal als "Pilotprojekt" probiert. Kommt denke ich auch gut an, oder? die bisherige Community macht mich stolz. Toll, das ihr hier dabei seid. Danke!

Ich kann übrigens (ihr habt vermute ich weit mehr Clubserfahrung als ich HAHA) die Erfahrungen mit den Mädels auch nur bestätigen. Es sind ein heiden guter Mädels da, aber wenn man Konzepte (Preis-Leistung) aus wenigen, anderen Clubs kennt (man weiß ja, wo ich unterwegs bin ;-)), dann muss man zumindest im Pene (denke im Aca ähnlich, ist ja die Sis vom Pene hehe) bei den ersten besuchen erst sorgsam filtern und da reinfinden. Kann mich noch erinnern, dass ich mal bei einem Besuch mit sehr vielen Mädels vorher viel gequasselt hab und trotzdem noch häufig ablehnen musste :( Aber fassen wir doch einfach zusammen: Manche Mädels sind einfach noch viel einzigartiger, als andere HAHA :megalachen::besserwisser::ambulanz:
 
  • Danke
Reaktionen: Veltinstrinker

Schmidtchen

New member
30 Juni 2022
7
18
3
die schwadronierenden Küken sind nervig, bin da ganz bei Dir. Mich lockt da schon die Jugend, die makellose Haut,
....das ist natürlich ein Argument, zum Anschauen finde ich die Mädels auch durchaus hübsch, aber auf der Spielwiese bevorzuge ich aber doch die erfahrene Frau mind. 30+, erstens weil ich selbst keine 20 mehr bin, aber vor allem weil diese Frauen (meistens..) wissen was sie wollen oder nicht wollen und wie es "geht"....:supi:...
Und auch bei den Frauen 30 oder 40+ gibt es richtig hübsche, tolle Frauen, liegt natürlich an deren Lebenswandel und wie sie sich fit halten....aber das ist bei uns Kerlen auch nicht anders...
Was das AcaGold betrifft, geh ich da nicht mehr hin. Ich gehe eher selten in den Club, aber wenn, dann möchte ich die Zeit genießen mit netten Gesprächen, Essen, Sauna und natürlich den Damen, heißt im Klartext, wenn ich gehe, dann nehme ich auch Geld in die Hand, dafür möchte ich aber auch die entsprechende Atmosphere haben, und die gibt`s im AcaGold nicht...vor einigen Jahren gefiel es mir da besser....jetzt schon lange nicht mehr
 

Johnny B

New member
19 September 2022
3
11
3
Genau, Christa ist eine von den Guten: keine offensive Ansprache, kein Gekobere, keine zig Extras. Sondern faires Angebot, fairer Preis, faire Leistung. Da sollten sich andere DLs mal ein Beispiel dran nehmen... Christa hat völlig zurecht einige Stammkunden!
 

PeterDerErste

New member
27 September 2022
7
11
3
scheint so, als wäre das Aca so wie das Samya in Bezug auf die Damenwahl. Erstmal reden, abklären, einschätzen und dann auch mal schauen, wie lange so die Zimmerzeiten sind?
Ist meine Interpretation korrekt? :)
 
  • Like
Reaktionen: Rocketman

rakker01

New member
17 September 2022
9
13
3
Ist meine Interpretation korrekt? :)

Ist diese Vorgehensweise nicht in jedem Club momentan gängig oder auch notwendig?
Nach Corona-Lockdown waren leider einige früher normale Serviceleistungen bei den Frauen auf der "Extraliste" gelandet und dann zu horrenden Preisen.
Dieses Vorgespräch vermiest mir bestimmt zu 50% den Zimmergang.
 

PeterDerErste

New member
27 September 2022
7
11
3
ja tatsächlich, ich meine der Aufwand dafür sollte nun etwas höher sein. Habe früher im Samya nach 2 min gewusst, das wird was oder nicht und habe nie auf Zimmerzeiten etc. geachtet.

In der Venus in Haminkeln war ich vor 4 Monaten, da war es noch so wie früher, jede Lady hat super abgeliefert, ich konnte ohne viel Überprüfung auf Zimmer. Kann aber auch nur eine Tagesaufnahme gewesen sein, war ja nur einmal da.
 
  • Like
Reaktionen: Rocketman

Rocketman

Administrator
Teammitglied
22 Februar 2022
311
118
43
Also ich kann dir @PeterDerErste da nur zustimmen bzw. das bestätigen. Es gibt nur noch wenige Clubs, wo es einen einheitlichen Service gibt. Bei mir in der LuLo aber z.B. gibts den. Du muss man auch keine Vorgespräche führen. Aber sobald der Club größer ist und 40, 50 Mädels gegenseitig konkurrieren... da gibts dann keinen festen Standard und man muss zumindest kritisch beobachten und schauen, wie die Mädels so drauf sind :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko

New member
29 September 2022
6
17
3
aus meiner Erfahrung sollte jeder Erstbesucher sich gut mit den Damen unterhalten und alles klären. Gerade bei den neuen die z.b. aus dem Magnum kommen, können böse Überraschungen aufkommen. Die ein oder andere hat nach meiner und anderer Meldungen an der Theke auch Hausverbot bekommen. Auch die jungen Damen links im Raum hinter der TableDance bar sind keine Servicegranaten (eher 14 min Zimmer). Gibt da zwei Ungarinnen , Viki und Nicol 30+, die auch da sitzen, die sind absolut Mega. Derzeit ist die Viki anwesend. Blond, Tatoos.
 

Aktuelle Events

Oktoberfest im Happy Garden
Tönisvorst

Neueste Beiträge

Clubforen

Sky

Statistik

Themen
148
Beiträge
496
Mitglieder
393
Neuestes Mitglied
Alex01

Was macht uns so besonders?

Wir bieten hier eine Plattform für die Kommunikation
zwischen Clubbetreibern und deren Gästen.

- Für den Leser und Schreiber völlig kostenlos
- Kein Datenmissbrauch – kein Abo
- Diskret unter pseudonym Namen
- Austausch der Meinungen über die Clubs zur stetigen Verbesserung
- Anfragen der Bedürfnisse der Gäste was das Ambiente angeht.
- Keine Kommunikation über Damen – nur über die Clubs
- Das Portal wird überwacht damit es Fair und Respektvoll zugeht
- Wir möchten das die Clubbetreiber die Wünsche der Gäste lesen und ev. Handeln
Natürlich auch positive Erfahrungen wie einem der entsprechende Club gefällt.
Wenn Sie auch mit Ihren Club kostenlos ins Forum möchten, geben Sie uns Bescheid: 0209-98895039 oder eine Mail an info@rotlichttreff.de
Wir bauen Sie umgehend hier ein. Nur Bannerwerbung ist kostenpflichtig.
Sie haben Interesse an Werbung im Freiertreff? Rufen Sie uns an: 0209-98895039

Statistik

Themen
148
Beiträge
496
Mitglieder
393
Neuestes Mitglied
Alex01